Donnerstag, 08.07.21

Weltraummission ZLEH21
Logbuch Tag
5

Liebes Tagebuch,
heute Nacht wurden wir von 5 Bannerklauern überrascht, die es geschafft haben unser heiliges Banner zu erobern. Um dieses wieder zu bekommen mussten sich 10 Teilnehmer:innen im Spiel „Russisches Roulette mit Eiern“ opfern, 5 rohe Eier und 5 gekochte Eier auf den Kopf zu schlagen. Nach dem ganzen Trubel und nach einem herrlichen Frühstück ging es für das ganze Zeltlager ins „Museum“. Es stellte sich nachher jedoch heraus, dass es sich nicht um ein Museum handelte, sondern um den Freizeitpark „Fort Fun“. Dort gab es sehr viele Attraktionen, in denen sich die Teilnehmer:innen austoben und vergnügen konnten. Darunter waren Wasserrutschen, Achterbahnen, das zweithöchste Riesenrad der Welt (nur, weil es auf einem Berg steht 😄), Karusselle, eine Sommerrodelbahn und vieles mehr. Natürlich gab es wie immer Hot Dogs, die auch wie immer köstlich waren. Ein Dank geht raus an Anna und an den Küchendienst. Auf der Rückfahrt waren alle sehr erschöpft, aber glücklich und dankbar für die tolle Überraschung der Leiter:innen! Beim Abendessen begrüßten wir unsere neue Köchin Theresia, die nun mit Anna zusammenarbeitet und uns versorgt. Dafür ein großes Dankeschön von allen Mitreisenden. Da heute der fünfte Tag und somit die Hälfte des Zeltlagers leider schon vorbei ist, feiern wir unser eigenes Bergfest in der Schützenhalle. Bis jetzt haben wir schon Macarena und Ich flieg wie ein Flieger getanzt. Gleich geht es aber noch mit anderen Tänzen, Partyspielen und Liedern weiter.

Die Stimmung ist immer noch gut und uns allen geht es super.

Einen schönen Abend wünscht der Planet Trisolton mit den Bewohnern Hannah, Emilia, Amy, Cara, Leonie, Julia, Rasmus und Marius 😊