Firmung

Wenn Du zwischen 15 und 16 Jahre alt bist, laden wir Dich ein, über Gott, den Glauben und die Welt zusammen mit anderen jungen Erwachsenen neu nachzudenken. 
firmung
Bild: Martin Ahls In: Pfarrbriefservice.de

Vielleicht hast Du seit der Feier Deiner ersten heiligen Kommunion die Verbindung zu Gott vertieft und Freude am Glauben gefunden. Vielleicht sind bei Dir aber auch neue Fragen an den Glauben entstanden, oder Du hast den „Draht nach oben“ ganz verloren und willst ihn neu suchen. Jetzt hast Du die Chance, Gott Dein ganz persönliches „Ja“ zu geben, das bei Deiner Taufe noch Deine Eltern für Dich gesprochen haben.

Bei der Firmung will Gott Dir seinen Geist schenken, durch den er Dich auf Deinem weiteren Lebensweg begleitet und stärkt für alles, was vor Dir liegt. Wäre das was für Dich?

Was bedeutet eigentlich “Firmung”?

Firmung im Pastoralen Raum WerreWeser

Alle Infos zum Ablauf, Konzept und den Terminen in den Gemeinden folgen in Kürze.

Bei Fragen wendet euch gerne an das entsprechende Pfarrbüro über das untenstehende Kontaktformular.

    Ihre Ansprechpartnerin: Jennifer KarlaufIhr Ansprechpartner: Michael HofsIhr Ansprechpartner: Michael Hofs (Pfarrbüro St. Peter und Paul)Ihre Ansprechpartnerin: Helena TargoszIhr Ansprechpartner: Benno LiebscherIhre Ansprechpartnerin: Monika Krischewski

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.